Natur-Mensch-Einklang

Was verstehe ich unter Natur-Mensch-Einklang?

dav

Wir Menschen entstammen der Natur und nehmen unsere Umwelt mit allen Sinnen wahr. Unser Leben ist wie das aller Lebewesen von einem natürlichen Rhythmus bestimmt. Ein einfaches Beispiel ist der Tag- Nachtrhythmus. Befinden wir uns über einen längeren Zeitraum in einer Umgebung die nicht unserem ursprünglichen Naturell entspricht, geraten wir aus dem Gleichgewicht. Es kommt zu einer Entfremdung von der Natur und das Gefühl in ein großes Ganzes eingebettet zu sein, geht verloren. Wir spüren unsere Wurzeln nicht mehr. Unser System bestehend aus Körper, Geist und Seele reagiert darauf. Eine Vielzahl an Beschwerden und Krankheiten des urbanen Menschen basieren auf dieser Entfremdung. Schon der bekannte Psychotherapeut Erich Fromm hat über den positiven Effekt der Natur auf den Menschen geschrieben und den Begriff „Biophilia“ eingeführt. Dieses Wort bedeutet wörtlich übersetzt „die Liebe zum Lebendigen“. Diese Liebe zum Lebendigen kann der Mensch in einer natürlichen Umgebung besser wahrnehmen. Dicht bebaute Städte sehen zu jeder Jahreszeit gleich aus. Ein Baum hingegen zeigt sich zu jeder Jahreszeit anders. Der Mensch braucht Anregung und Entspannung. Beides finden wir gleichermaßen in der Natur. Es ist mittlerweile wissenschaftlich belegbar und anhand von Endorphinen und Hormonen im Blut messbar, dass sich die Natur auf den Menschen positiv und heilsam auswirkt. Wir nehmen diese Botenstoffe durch unseren Atem auf. Nach einem kurzen Aufenthalt im Wald fühlen wir uns entspannt und unsere Gedanken sind klarer, das Immunsystem wird nachweislich gestärkt, unser Herz-Kreislaufsystem reguliert sich, unsere Psyche harmonisiert sich und die Bewegung steigert unser Wohlbefinden. Zusammengefasst, die Natur bringt uns wieder Schritt für Schritt in Einklang.

Mal- und Gestaltungstherapie in der Natur

natur-mensch-einklang-definition

Die Mal- und Gestaltungstherapie in und mit der Natur eignet sich hervorragend um die Bedürfnisse des Menschen zu vereinen. Wir finden Ausdruck in der Kreativität, erleben uns selbst als Gestalterin und Gestalter unseres Lebens und sind eingebettet in unseren natürlichen Lebensraum. Kreative Übungen können mit natürlichen Materialien inmitten der Natur stattfinden. Die Sinne können imaginativ schweifen und Lösungen am Wegesrand entdeckt werden.

Wie gestaltet sich der Ablauf einer Einheit in der Natur?

Es gibt ein Vorgespräch in meiner Praxis über ihre Anliegen und Wünsche. Hier Besprechen wir die Rahmenbedingungen. Dazu gehören auch ihre Fitness und ihre Bedürfnisse für den Spaziergang in der Natur.

Die Dauer einer Einheit in der Natur dauert 1,5 Stunden. Anstatt sitzend in der Praxis, reflektieren wir im Gehen in einer abwechslungsreichen und natürlichen Umgebung. Am Weg können Gespräche, kreative Übungen, Entdeckungen, imaginative Pausen in Form von Fantasiereisen oder Achtsamkeitsübungen stattfinden.

Das Angebot umfasst

natur-mensch-einklang-angebot
  • Spaziergänge in der Natur
  • Mal-und Gestaltungstherapie in der Natur
  • geführte Imaginationen, sogenannte Fantasiereisen in der Natur
  • Rhythmus und Einklang finden
  • Achtsamkeitsübungen
  • Im Jahreszyklus mit der Natur Leben